• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Virtuelles 3d Instrument & Dokumentation per Photogrammetrie

[für die 3d Modelle scrollen Sie bitte an das Ende dieser Seite weiter]

Seit Anfang 2020 entwickelten wir die Möglichkeit mit hochauflösender Photogrammetrie Streichinstrumente und Bögen virtuell zu dokumentieren und damit Ihre Form und Ihr Aussehen auch ohne das vorliegende Orginal "begreifbarer" zu machen. Diese Technik gewinnt sowohl für die Dokumentation als auch für die Restauration mehr und mehr an Bedeutung.
Die Kunst ist die Darstellung mit hoher Detailtreue aber kleinem Speichervolumen, um es im Netz auch auf mobilen Endgeräten verfügbar zu machen.
Wie funktioniert die Fotogrammetrie ? Das Instrument wird hochauflösend aus vielen verschiedenen Richtungen fotografiert. Aus den Bildern werden dann mit der entsprechenden Software übereinstimmende Punkte und Tiefenstrukturen berechnet. Daraus kann schließlich ein 3d Körper generiert werden, der mit dem Oberflächenabbild belegt wird. Bei den vielen Unterschneidungen, Ecken und Winkeln an einer Geige z.B., ist das sehr komplex. Zumal die Abweichungen nur minimal sein dürfen, damit ein wirklich gutes Ergebnis erreicht werden kann.

 

1 Aufbau2 Fotos3 FertigWirbelkastenschnitt Viola 2

Weiter unten sind 3d Beispiele. Sie lassen sich nach dem Laden in allen Achsen drehen und bewegen. Falls es nicht geht, liegt es an den Browsereinstellungen oder einer verminderten Leistung des Mobilgerätes.

wenn die Darstellung nicht in allen Achsen funktioniert: sketchfab: Help (For Chrome: 3gl aktivieren und für Chrome folgendes ändern: chrome://flags/#ignore-gpu-blacklist : enable "override software rendering list")

Sprache

3D-hochauflösende Viola

 

3D-Geigenmodell

 

Umgewandeltes CT-Daten-Bild

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website.

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.