• Reparatur & Restauration

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Reparatur

rep05Sie möchten eine Geige, Bratsche, Cello oder Baß reparieren bzw. aufarbeiten lassen?

Wir reparieren sorgfältig, nach Ihren Wünschen und und Vorgaben.

Rand und Rißreparaturen, Saitenberatung, Retuschen, Ansetzen von Rändern, abziehen des Griffbrettes, Höheneinstellung des Obersattels, einstellen oder einpassen von Wirbeln etc..

All die Dinge, die Ihrem Instrument so im Alltag widerfahren können.

  • -- +

  • english +

    in progress...
  • 1

Restauration

s inlayundrestaurationBei der Restauration im Gegensatz zu einer Reparatur, sind eine Reihe von zum Teil auch tiefgreifenden Eingriffen, Ersetzungen, aufwändigen Rißleimungen nötig. Auch die Aufarbeitung von wurmzerfressenen, plastisch verformten (eingefallener Wölbungen) oder mechanisch (Sturz, Unfall) stark beschädigten Instrumente gehört dazu.

Meist müssen wir ein Gipsbett angefertigen, um die Form und Ausrichtung der Einzelteile beim Zusammenfügen sicherzustellen.

Wichtig und spannend bei der Restaurationen ist für uns, die Ursachen von z.B. Verformungen oder unbeständigem Klang zu finden und ein Konzept zur dauerhaften Behebung zu entwickeln. Alles unter der Vorgabe nur minimal einzugreifen und alte Substanz (Lack/Holz) maximal zu erhalten. Anders als ein wertvolles Bild ist ein Instrument auch ein Gebrauchsgegenstand, welches zuverlässig arbeiten muß. Dies macht die Abwägung und Entscheidung in einer Restauration oft zu einer Herausforderung, die durch Erfahrung und Innovation gelöst werden kann.

  • -- +

  • english +

    in progress...
  • 1

Klangeinstellungen

KlangeinstellungWie gut kann mein Instrument klingen?

Der "gute Ton" setzt sich aus vielen Komponenten des Instrumentes zusammen. Dies als ganzes zu optmieren ist eine spannende Herausforderung, die wir gerne gemeinsam mit Ihnen zusammen erarbeiten:

Neben sorgfältig ausgewählten Stimmstöcken, auch eigenen Stegmodellen, Saitenhalter mit Hängesaite und Saiten gehört manchmal auch ein veränderter Baßbalken oder  Saitenwinkel dazu. Andere Besaitungen führen oft zu Über/Unterspannungen am Instrument. Die Folge: Es klingt nicht mehr. "Die besten Saiten" klingen je nach Instrument auch mal schlecht bis gar nicht. Es muß eben alles fein aufeinander abgestimmt sein !

  • -- +

  • english +

    in progress...
  • 1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen