Restauration

s inlayundrestaurationBei der Restauration im Gegensatz zu einer Reparatur, sind eine Reihe von zum Teil auch tiefgreifenden Eingriffen, Ersetzungen, aufwändigen Rißleimungen nötig. Auch die Aufarbeitung von wurmzerfressenen, plastisch verformten (eingefallener Wölbungen) oder mechanisch (Sturz, Unfall) stark beschädigten Instrumente gehört dazu.

Meist müssen wir ein Gipsbett angefertigen, um die Form und Ausrichtung der Einzelteile beim Zusammenfügen sicherzustellen.

Wichtig und spannend bei der Restaurationen ist für uns, die Ursachen von z.B. Verformungen oder unbeständigem Klang zu finden und ein Konzept zur dauerhaften Behebung zu entwickeln. Alles unter der Vorgabe nur minimal einzugreifen und alte Substanz (Lack/Holz) maximal zu erhalten. Anders als ein wertvolles Bild ist ein Instrument auch ein Gebrauchsgegenstand, welches zuverlässig arbeiten muß. Dies macht die Abwägung und Entscheidung in einer Restauration oft zu einer Herausforderung, die durch Erfahrung und Innovation gelöst werden kann.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok